Über ELARIS

ELARIS ist ein 100% deutsches Unternehmen, das in China bei leistungsfähigen Marktführern hochwertige Elektro-PKW, – Transporter und -LKW fertigen und entwickeln lässt. Basierend auf dem langjährigen Know-How dieser Technologiepartner, bietet ELARIS europaweit die wertigsten E-Fahrzeuge in ihrem Segment.

ELARIS bringt so bezahlbare und hochwertige Elektromobilität nach Europa, die Fahrspaß, Nachhaltigkeit und State-of-the-Art-Technologie vereinen.

Der Elaris Beo

Kann viel, kostet wenig.

Der Beo ist 4,69 Meter lang, 1,90 Meter breit und 1,69 Meter hoch. Unter der Motorhaube steckt bei Elaris Beo ein 150 kW starker Elektromotor, der aus einer 72 kWh großen Batterie bedient wird. Bei einem kombinierten Verbrauch von 19,3 kWh/100 Kilometer kommt der Beo auf eine NEFZ-Reichweite von bis zu 520 Kilometer.
Kombinierter Verbrauch: 19,3 kWh/100km

CO2-Emissionen: 0 g/km
CO2-Effizienzklasse: A+

Für den Elaris Beo wird aktuell eine Anhängerkupplung mit 1800kg Zuglast (gebremst) vorbereitet !

Der Elaris Pio

Der Elais Pio lädt an jeder Steckdose.

In nur einer Stunde am Strom für den ganzen Tag im Stadtverkehr. Durch seinen geringen Verbrauch reicht es aus, den PIO an einer normalen Haushaltssteckdose aufzuladen. Dort ist in wenigen Stunden auch wieder voll aufgeladen. Natürlich kann er ebenso an jeder Wallbox oder einer Ladesäule aufgeladen werden.

Verbrauch kombiniert: 14,8 kWh/100km
CO2-Emissionen: 0 g/km
CO2-Effizienzklasse: A+++

Der Elaris Dyo

Die Reichweite selbst gibt Elaris mit 300km NEFZ an. Je nach Fahrverhalten kann dies variieren.

Ein Eco-Modus und Rekuperation sind vorhanden, ebenso ein CCS-Anschluss. Damit soll die Batterie in 45 Minuten von 30 auf 80 Prozent geladen werden können. Serienmäßig ist auch ein Typ-2-Ladekabel mit einem 230-Volt-Anschluss für zu Hause dabei. Bei langsamer Ladung dauert es 5 Stunden von 5 auf 100 Prozent. Elaris liefert 8 Jahre oder 120.000 Kilometer Garantie auf den Akku.